Auftritt in El Realejo – die 2.

Jacqueline hat einen kleinen Beitrag verfasst.

Der gestrige Tag begann, nach einem ausgiebigen Frühstück und nach einer kleinen Freizeitphase, um 10:00 Uhr mit dem freien Training. Dort wurde wieder fleißig an den Nummern weiter trainiert und es wurden sich gegenseitig neue Tricks beigebracht. Danach gab es Mittagessen, wo wir uns nochmal für den Auftritt am Nachmittag stärkten.

Um 13:30 Uhr wurden wir schließlich vom Bus abgeholt und fuhren alle zusammen nach El Realejo, wo unser Auftritt um 15:00 Uhr begann. Nach einigen Anfangsschwierigkeiten, von der Besucheranzahl her, wurde dieser, doch eher ungewöhnliche Auftritt, auf Grund der Location, für uns und die Besucher zu einem großen Erfolg. Anschließend fuhren wir wieder zurück, wo wir noch einen kleinen Zwischenstopp am Meer einlegten und einige freiwillig, aber auch unfreiwillig baden gingen.

Wieder in Corinto angekommen, machten wir uns für den Abend frisch, aßen Abendbrot und ließen den Abend schön ausklingen. Einige gingen mit den Nicas die Stadt unsicher machen, die anderen kurierten sich aus und der Rest machte es sich im Hinterhof vom Padre gemütlich.

So ging auch dieser aufregende und ereignisreiche Tag schnell zu Ende und die Abreise rückt leider immer näher.

LG
Jacqueline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.